Tag der offenen Tür in Nigeria 2018

Miracle war zum ersten Mal mit drei von Ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern in Nigeria. Es war der erste „Tag der offenen Tür“ seit Bestehen der Schule. Wichtige Persönlichkeiten in Nigeria, z.B. der Governeurrepräsentant, der Repräsentant des Königs Ewuare II., der deutsche Konsul aus Lagos, der Oberbürgermeister persönlich und Mitglieder des Bildungsministerium waren gekommen um unsere NGO in Nigeria zu feiern. Am Ende dieser Feier haben wir ein Grundstück im Wert von 7.500 € vom Bürgermeister geschenkt bekommen. Dieses Grundstück brauchen wir für unsere geplante Behindertenschule. Leider hatten die Eltern unserer bereits bestehenden Schule gegen die Behindertenschule auf dem gleichen Grundstück gestimmt. Deshalb mussten wir uns um ein neues Grundstück bemühen, welches wir jetzt zum Glück geschenkt bekommen haben. Wenn wir weiter Glück haben, kann die Behindertenschule noch dieses Jahr gebaut werden.

Kommentieren