Geschenke der Paten

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

 

Wie ihr alle wisst, ist es uns ein besonderes Anliegen, dass ihr genau mitbekommt, was mit euren Spenden passiert. Heute haben wir das Beispiel einer Patenschaft: Ein deutsches Paar hat sich für die Patenschaft von einem Mädchen und einem Jungen entschieden. Sie stehen in regelmäßigem Kontakt und bekommen Fotos der Kinder. So können sie sehen, wie sich die Kinder entwickeln.

Gerne möchten Paten den Kindern auch Geschenke machen und wir finden, dass diese Sachen auch sinnvoll sein sollten: Daher wird von Miracle nachgefragt, was die Schüler denn wirklich brauchen. Da wir auch die Wirtschaft in Nigeria stärken wollen und Versand-/Zollkosten nur überflüssig Geld verschlingen, wird von den Paten ein Betrag gespendet. Anschließend wird vor Ort eingekauft um lokale Geschäfte zu stärken.

Für die Kinder gab es neue Schultaschen, die für große Überraschung und Freude gesorgt haben!

Ähnliche Artikel