Spenden Sie für Laptops – Online-Unterricht statt Schulausfall

Mit aktuell ‚nur‘ 985 Todesfällen in Zusammenhang mit Covid-19 scheint es, als ob Nigeria glimpflich durch die Pandemie gekommen ist. Doch die Bemühungen gegen die Ausbreitung des Virus haben drastische Auswirkungen, auch für unsere Schüler: im März 2020 wurde die Schule für den Regelunterricht geschlossen und diese Schließung soll wahrscheinlich bis zum Jahresende andauern.

Momentan werden die Kinder und Jugendlichen über WhatsApp informiert und unterrichtet. Diese Notlösung erreicht leider nur ca. 20 % unserer Schüler*innen, da viele Familien keine mobilen Endgeräte haben. Aus diesem Grund wollen wir unser Lehr- und Lernkonzept auf Online-Unterricht umstrukturieren. Auch unser Lehrpersonal wird hierzu weitergebildet.

Wir haben die Aktion „Schulausfall durch Corona, wir sammeln Laptops für Nigeria“ ins Leben gerufen. Die erste Etappe ist geschafft – der Rotary Club Regensburg-Marc Aurel hat uns den Kauf von 30 Laptops vor Ort ermöglicht! Der Preis für einen Laptop beläuft sich auf 45.000 Naira, umgerechnet 105€. Wir möchten weitere 120 Laptops kaufen, damit alle Schulkinder weiterhin Zugang zu Bildung erhalten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir das Projekt verwirklichen können. Jede*r kann einen kleinen Schritt in Richtung der Zielgeraden beitragen!

Gerne können Sie uns persönlich bei unserem nächsten Stammtisch am 15.09.2020 um 18:30 Uhr im Kolpinghaus Regensburg kennenlernen.

Kommentieren