Schulausflug zu lokalem ‘Bauernhof’

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Am 13. März 2020 – kurz vor der Schulschließung wegen der Corona-Pandemie – besuchten  Schüler der Rhenium International School einen lokalen Agrarbetrieb. Die Schüler sollten lernen, unter welchen Bedingungen pflanzliche und tierische Erzeugnisse hergestellt werden. Und wieviel Arbeit und Futter die Aufzucht von Tieren benötigt. Die Versorgung der Bevölkerung mit nahrhaften Lebensmitteln ist eine große Herausforderung in dem bevölkerungsreichen Land Nigeria.

Ähnliche Artikel

Willkommen, Miriam Dattke!

Die erfolgreiche Läuferin der LG Telis Finanz ist ab sofort Botschafterin für Miracles Hilfsprojekt. Warum, weshalb und wieso erzählt die Nachwuchs-Europameisterin in unserem Interview. .

Mehr dazu »